Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns sehr über Ihr Interesse.

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten alles Wissenswerte über unser Haus, die nähere Umgebung, interessante Ausflugsmöglichkeiten und vieles mehr.

Dinkel, Emmer und Einkorn bereichern unseren Speiseplan

Brotbacken im Schullandheim Strümpfelbrunn

Selbst gebackenes Brot schmeckt sehr lecker und man weiß, wo die Zutaten herkommen und wer es gemacht hat – probiere es selbst aus!

Im Laufe der Jahre haben wir festgestellt, dass immer mehr Kinder mit Allergien und Unverträglichkeiten zu uns kommen.

Ein Grund mehr, unser Augenmerk auf gesunde Kost zu legen, die allen schmeckt.

So entstand die Idee, unser Brot selbst zu backen.

Mit der Anschaffung einer Getreidemühle wurde die Idee in die Tat umgesetzt. Seitdem bereichern den Speiseplan im Schullandheim selbstgebackene Brote aus Urgetreide wie Emmer, Dinkel und Einkorn.

Hier noch ein Tipp von unserem Herbergsvater: Den Brotteig lange ruhen lassen, denn je länger der Brotteig ruht, desto geringer ist der Anteil an Zuckerverbindungen. Somit ist es weitaus bekömmlicher und gesünder als Brot aus dem Discounter.

Die Stiftung Schullandheim Strümpfelbrunn wird getragen von:

Der Film!

Anschauen lohnt sich –
der Film übers Schullandheim Strümpfelbrunn …